Feiern mit Stil an Weihnachten und Silvester


Es gibt keinen Monat, in dem es mehr Anlässe zum Feiern gibt. Das ist auf der einen Seite sehr schön und aufregend, dennoch bringt der Dezember so manchen bezüglich der passenden Kleidungsstücke an seine Grenzen. Mitunter ist dies auch ein Grund, warum die Vorweihnachtszeit für die meisten Menschen eine sehr stressige Zeit ist. Nichtsdestotrotz schauen wir uns kurz an, wie man sich für die verschiedenen Anlässe passend kleidet.

Moden De Feiern Mit Stil  

 

Der Klassiker jedes Jahr ist die Weihnachtsfeier im Betrieb. Was das Outfit angeht, ist hier weniger oftmals mehr. Oberste Priorität ist mit Sicherheit, darauf zu achten, nicht allzu viel Haut zu zeigen. Eine lange Hose, eine Bluse und wohldosierte Akzente durch passende Accessoires sind perfekt. Bei dem Look zur Weihnachtsfeier im Betrieb ist daher Zurückhaltung die bessere Wahl.

 

Bei der Weihnachtsfeier im Kreis der Familie darf es festlich zugehen. Dennoch ist darauf zu achten, dass das Outfit bequem ist. Im hautengen Dress den ganzen Abend zu verbringen, ist wirklich sehr unbequem. Praktisch und edel soll das Outfit für das Weihnachtsfest sein. Ein lässiges Mini- oder Midikleid, dazu eine schicke Weste und Schmuck und Accessoires mit Glamourfaktor.

 

Silvester im eigenen Heim zu feiern erfordert einiges an Organisation und Planung. Bezüglich des eigenen Looks soll es an Glitter und Glamour nicht fehlen. Absolut trendig ist derzeit der Jumpsuit. Kombiniert mit High Heels und einer extravaganten Longbluse ist die Gastgeberin ganz Diva-like und sorgt, zumindest bezogen auf das eigene Outfit, für eine legendäre Silvesterparty. Wer dahingegen zu einer großen Silvestergala eingeladen ist, darf sich gerne mit einer entsprechend großen Robe kleiden. Cocktailkleid oder Rock mit Bustier und ein edles Cape sorgen ebenfalls für einen großen Auftritt. So macht Feiern Spaß!